Home | Impressum | Sitemap | KIT
ATIS Logo

Kontakt
Abteilung Technische Infrastruktur

Am Fasanengarten 5
Geb. 50.34 / Raum 007

D-76131 Karlsruhe

Tel.: 0721 608 - 44321
Fax: 0721 608 - 46699

atisIsl3∂lists kit edu

Wegbeschreibung

_______________________

 

Fakultät für Informatik

_______________________

 

Wartungs- und Störungsmeldungen

Live-Übertragung und Aufzeichnung von Vorlesungen

System auf Basis von Opencast

Siehe Aufzeichnungen und Übertragungen

 

Zur Modernisierung des bestehenden Vorlesungsaufzeichnungssystems wurde im Sommersemester 2016 ein neues System auf Basis von Opencast im Parallelbetrieb getestet und ist seit WS 16/17 im Produktivbetrieb.

Wie beim bisherigen System werden, nach Start der Aufzeichnung durch den Dozenten, die präsentierten Folien und der Ton übertragen/aufgezeichnet, aber aus Datenschutzgründen KEIN Kamerabild.
Auf eine laufende Aufzeichnung wird durch ein rotes Warnsignal hingewiesen.

Das neue System ermöglicht den Zugriff auf Livestreams und Aufzeichnungen ohne die Installation zusätzlicher Software, sowie einen Zoom und die Möglichkeit die Abspielgeschwindigkeit zu variieren.

Kontakt

Für Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Fehlermeldungen stehen wir über streaming∂informatik.kit.edu zur Verfügung.

 

 

Kurzbeschreibung des vorherigen Systems

Ende 2008 wurde ein Projekt zur Entwicklung einer Streaming-Lösung gestartet um Studierenden die Möglichkeit zu bieten, online/live, d.h. räumlich entkoppelt an einer Vorlesung teilzunehmen. Ebenso sollen die Studierenden auf aufgezeichnete Vorlesungen Zugriff erhalten (offline) was einer zeitlichen Entkoppelung entspricht. Welche Vorlesungen live übertragen und/oder aufgezeichnet werden sollen wird über eine integriertes Termin-Management festgelegt, dazu wurde die Groupware-Anwendung über eine Webservice-Schnittstelle eingebunden. Die Streaming-Lösung bietet sich bspw. auch für Kolloquien an. Eine grobe Übersicht der Gesamtlösung zeigt die Abbildung, die markierten Komponenten wurden im Rahmen des Projekts entwickelt. Das Projekt wurde so weit vorangetrieben, dass im Wintersemester 2009/2010 erste Tests mit einzelnen Vorlesungen durchgeführt werden konnten. Diese Lösung wurde seit dem Sommersemester 2010 produktiv eingesetzt.

 

Streamin-Loesung 

Mit dem Player (Streaming-Client) konnte der Nutzer Live-Vorlesungen oder Aufzeichnungen von Vorlesungen der Informatik abrufen.
Es wurden die präsentierten Folien und der Ton übertragen/aufgezeichnet, aber KEIN Kamerabild. In die Folien eingebettete Videos wurden ebenfalls nicht übertragen/aufgezeichnet.